Transfer: Wissensvermittlung durch Expert*innen

Hajusom gibt seine langjährige Expertise weiter und realisiert in Hamburg und bundesweit mit seinen fortgeschrittenen und vielseitig qualifizierten Akteur*innen die Durchführung verschiedener Formate des Wissenstransfers. Die auf unterschiedliche Ziel-Gruppen und Veranstaltungen speziell zugeschnittenen praktischen Workshops und Kurz-Seminare, Konferenzbeiträge und Lecture-Performances sind von ihnen konzipiert und getragen und eigenen sich für Schulen und Universitäten, Künstler*innen und Kulturschaffende, Multiplikator*innen und Ehrenamtliche.


Hajusoms lang erprobte kollektive Arbeitsweisen in einem Ensemble, in dem junge Menschen mit und ohne Fluchterfahrung im künstlerischen Prozess zusammenarbeiten, werden erfahrbar: Für die Dauer des Transfer-Workshops sind die Teilnehmer*innen selbst Ensemblemitglieder und erleben exemplarisch Hajusoms Methoden im kreativen Prozess.


Hajusoms Lecture-Performances und Vorträge sind an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft verortet und bearbeiten Fragestellungen nach Empowerment und Partizipation, analysieren die spezifische Didaktik transnationaler künstlerischer Arbeitsweisen und reflektieren die Bedeutung des  generationsübergreifenden Modells bei Hajusom im Kontext struktureller Machtverhältnisse und deren Transformation. 

Information und Buchung bei Julia zur Lippe
Telefon: 040 43 21 69 09

Email: info@remove-this.hajusom.de

 

 

Expert_innen-Workshop