Background-Image

HAJUSOM SUCHT NEUE GESCHÄFTSFÜHRUNG
HAJUSOM IS SEEKING A NEW MANAGEMENT DIRECTOR

Hajusom e.V. sucht zum 1. September 2022 eine neue Geschäftsführung.

Seit 1999 ist Hajusom ein informeller und nachhaltiger Begegnungsort für die Entwicklung transnationaler Künste – einer gemeinschaftlichen Kunst-Praxis, in der die Pflege von Beziehungen und gegenseitige Fürsorge eingeschlossen ist. Hajusom ist etabliert und vernetzt, im Zentrum von Hamburg. Wir bieten eine stabile, professionelle Struktur für Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung. Sie können sich punktuell oder kontinuierlich durch die vielfältigen Aktivitäten mit Hajusom verbinden – auch diese selbst initiieren und gestalten.

Die Begegnungen in den Ateliers der künstlerischen Arbeiten (Performance, Tanz und Musik) sind geprägt von Solidarität, Fürsorge und Synergie. Menschen mit unterschiedlichen Kompetenzen und Qualifikationen arbeiten zusammen. Das Kunst-Schaffen bei Hajusom erfolgt aus intersektionaler Perspektive und fördert, neben der Stärkung der künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten, besonders auch soziale und politische Kompetenzen. Situiertes Wissen und persönliche Erfahrungen fließen in den Schaffensprozess ebenso mit ein wie Künstlerisch-Handwerkliches oder Wissenschaftliches. Wir kooperieren mit lokalen und internationalen Expert*innen/Künstler*innen aus diversen Genres und mit vielfältigen Ansätzen, um künstlerische Räume zu eröffnen.

Mit seiner Arbeit reflektiert und fördert Hajusom als Zentrum für transnationale Künste gesellschaftliche Transformationsprozesse vor allem im Konfliktfeld von Migration und Flucht.

Das Kernteam besteht derzeit aus fünf Festangestellten und drei Honorarkräften – alle in Teilzeit.Darüber hinaus werden die verschiedenen Angebote und auch das Ensemble von Festen FreienMitarbeiter*innen geleitet.

Zum 1. September 2022 suchen wir Dich als neue Geschäftsführung. Du übernimmst die administrative und finanzverantwortliche Leitung von Hajusom e.V. und vertrittst das Zentrum gemeinsam mit der Künstlerischen Leitung nach innen und nach außen.
 

Zu Deinen Aufgaben gehören unter anderem:

  • Administrative Planung, Antragstellungen und Abrechnungen von einzelnen Projekten und der Institutionellen Förderung, vorbereitende Buchhaltung und vorbereitende Aufgaben für die Lohnbuchhaltung
  • Akquise und Kontaktpflege zu Förderern
  • Strategisches Finanzmanagement
  • Personalmanagement
  • Raummanagement und Standortentwicklung
  • Vereinsarbeit
  • Mitgestaltung der Zukunftsausrichtung des Hauses
     

Das solltest Du an Voraussetzungen mitbringen:

  • Fundierte Erfahrungen in und souveräner Umgang mit administrativen, buchhalterischen und finanziellen Abläufen und deren rechtlichen Dimensionen, sowie Erfahrungen im Zuwendungsrecht und Antragsstellung und Abwicklung; Erfahrung mit Drittmittel-Akquise und Fundraising
  • Gute Office-Kenntnisse (insbesondere Outlook, Word und Excel)
  • Interesse an zeitgenössischem Performancetheater/Musik/Tanz, Branchenkenntnisse der Freien Darstellenden Künste (Hamburgs) ist von Vorteil
  • Strukturierte, eigenständige und absolut zuverlässige Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsfreude sowie gleichermaßen Erfahrung mit gemeinschaftlichen und kollektiven Prozessen
  • Kommunikationsfreude und die Fähigkeit, sich in verschiedene interne und externe Ansprechgruppen hineinzuversetzen
  • Dein Lebensmittelpunkt sollte in Hamburg sein
     

Das bieten wir Dir:

  • Du arbeitest in einer offenen, herzlichen, zugleich professionellen Atmosphäre in einem
  • hochmotivierten Team, das mit Herzblut und Begeisterung den Verein und das komplexe, ganzheitliche Konzept von Hajusom seit Jahren trägt und weiterentwickelt. Die Arbeitsweise ist kollektiv, mit flacher Hierarchie. Jede*r Mitarbeiter*in arbeitet eigenverantwortlich und auf großer Vertrauensbasis. Du hast flexible Arbeitszeiten.
  • Das Einstiegsgehalt für die Festanstellung beträgt 30 Euro brutto/Std.
  • Wir wünschen uns eine stetige Diversifizierung unseres Teams und sehen uns als Zentrum, das sich in einem Transformationsprozess befindet und sich mit machtkritischen und diskriminierungssensiblen Denk- und Arbeitsweisen auseinandersetzt. Wir ermutigen insbesondere Personen mit struktureller Diskriminierungserfahrung sich bei uns zu bewerben.

 
Aktuell besteht unser festes Team mehrheitlich aus weiß gelesenen Menschen. Wir reflektieren dabei, dass dies eine besondere Situation für hinzukommende BIPoC darstellt. Du kannst gerne im Sinne der Selbstbezeichnung/ Selbstpositionierung entsprechende Angaben in deiner Bewerbung machen, sofern du das möchtest.

Für Rückfragen wende Dich gerne an uns:

Mail: info@remove-this.hajusom.de

Telefon: 040/4321 6909


Wir freuen uns über Deine aussagekräftige Bewerbung mit einem max. 2-seitigen Motivationsschreiben und CV bis zum 29. Mai 2022 per Email an: info@remove-this.hajusom.de Die Bewerbungsgespräche werden Ende Juni stattfinden.
 

Diese Ausschreibung als PDF Download

 
 

ImpressumDatenschutz
Stellenausschreibung Geschäftsführung