»Klappe auf Festival« 2019 Kooperationsauftakt M.Powermance/17motion

Bildgestalter: Lutz Auhage, Iskender Kökçe
Mitwirkende 17Motion:
Monika Bödewadt, Malte Detjens, Antonia Fischer, Sebastian Ganser, Viola Hackbarth, Christian Hebel, Alexandra Klisch,  Nico Kutzner, Sascha Weber

Künstlerische Leitung Hajusom: Elmira Ghafoori, Farzad Fadai
Mitwirkende M.Powermance:
Omed Alizadeh, Reza Amini, Mohammad Hosseini, Michelle Pandza, Mustafa Qaderi, Taymaz Khadem Saba, Jennifer Seidu, Fares Wadi, Ira Wichert

Musik: Sedah Hajusom

Biobomopar

 

 

Elahe & Elnas

 

 

M.Power erklärt Deutschland


NEW HAMBURG

Hajusom beim Solipolis Festival, New Hamburg, Veddel 2018

Video von Jens Apitz

150 Jahre Hajusom

IF WE RULED THE WORLD: 150 Jahre Hajusom ...since 1999

Festival und Transformation-Camp 28. bis 30. November 2014

Hajusom wird 15 Jahre alt und lässt es gebührend krachen! Das Jubiläum feiert Hajusom mit einem Festival zum Thema Migration-Flucht-Utopie: Was wäre, wenn Hajusom die Welt regierte und Hajusoms Performer_innen die Machtzentralen der Welt enterten? Ist das bei Hajusom entwickelte ganzheitliche Konzept relevant für eine neue, gemeinschaftliche Utopie? Mit verschiedenen Formaten versucht Hajusom Antworten zu finden.

Video von Mathis Menneking

Das Gender Ding

Nach glamourösen Erfolgen des transnationalen Ensembles Hajusom – zuletzt mit der deutsch-malischen Kooperation „Paradise Mastaz“ - tritt jetzt die Nachwuchsgruppe von Hajusom ins Rampenlicht: Die Neuen Sterne verhandeln in ihrer Performance auf sehr persönliche, humorvolle und dramatische Weise verschiedene Rollenzuschreibungen im Gender-Debakel. Rollenbilder, Kleiderordnungen und Zuschreibungen männlicher/weiblicher Wesensarten werden erforscht, transformiert und neu durchmischt.

Video von Mathis Menneking

ImpressumDatenschutz
Videos